“Best of” – 25 Jahre Swingchor Bad Urach Mit einem großen Jubiläumskonzert präsentierte sich der Swingchor am, 14. November in der Bad Uracher Festhalle vor fast ausverkauftem Haus. War der Name „Swingchor“ bei der Gründung 1990 noch programmatisch zu verstehen, so hat sich das Repertoire der Bad Uracher Gesangsgruppe  zwischenzeitlich stark erweitert von Renaissanceliedern über Gospels und Worldmusik bis hin zu  zeitgenössischen Pop-Rock- und Musicalssongs sowie Filmmusik. In der Region und darüber hinaus wurde der Chor vor allem durch Projekte wie „Die Uracher Pestilentz“ oder „Die Handtasche“ bekannt. Zum großen Jubiläumskonzert präsentierten sich die Uracher Sängerinnen und Sänger mit Highlights aus den letzten 25 Jahren wie „One“ aus dem Musical Chorus Line oder dem Welthit von 1977 „Brown eyes blue“.Der rund 35 Personen starke Chor pflegt den Vortrag ohne Noten und gestaltet seine Konzerte durch choreografische Elemente besonders lebhaft, womit die Aufführungen auch zu einem visuellen Vergnügen wurde. Unter Leitung von Fabian Brändle wurde der Chorgesang durch Band und Klavier musikalisch untermalt. nach gut zweieinhalb Stunden kurzweiligem Programm verabschiedete sich der Chor mit zwei Zugaben und stehenden Ovationen von der begeisternden Menge und gibt den Ring frei für das nächste Projekt für 2016. Im Laufe des vergangenen Vierteljahrhunderts hat der Swingchor laut Presse..........                ”an musikalischer Reife gewonnen”